Da waren es nur noch jeweils zwei Teams!

Da waren es nur noch jeweils zwei Teams!

Nach Woche 6 gibt es in der NFL sowohl nur noch zwei ungeschlagene wie auch zwei sieglose Teams. Dass der amtierende Super Bowl Champ New England noch mit einer weißen Weste dar steht, wundert vermutlich keinen NFL-Fan mehr.
Zurück aus London!

Zurück aus London!

Am 6. Oktober hat erstmals im brandneuen Tottenham Hotspurs Stadium ein NFL-Game stattgefunden. Die Oakland Raiders haben im Londoner Norden die Chicago Bears empfangen. Bei fast perfektem Wetter strömten über 60.000 Fans aus allen Teilen der Welt ins Stadion. Neben zahlreichen Raiders- und Bears-Fans, sind auch zahlreiche Fans anderer Teams angereist und haben ihre Farben dort vertreten.
See ya in London!

See ya in London!

Wir verabschieden uns Richtung London und freuen uns schon riesig auf die NFL-Partie Oakland Raiders gegen die Chicago Bears im neuen Tottenham Hotspur Stadium, wo wir live vor Ort sein werden. Wäre schön, wenn wir dort auf den ein oder anderen NFL-Fan von Euch treffen würden.
Aus dem Schatten ins Rampenlicht!

Aus dem Schatten ins Rampenlicht!

Mit Drew Brees, Cam Newton und Ben Roethlisberger verletzten sich in Week 2 gleich drei Top-Quarterbacks, die ihren Teams an diesem Spieltag fehlten. Für die gegnerischen Teams eigentlich eine gute Chance, um diesen Schwachpunkt der Gegner zu nutzen. Doch die Back-ups taten den anderen Teams nicht alle den Gefallen.
Testet Euer NFL-Wissen!

Testet Euer NFL-Wissen!

Anfang September hat die neue Saison der National Football League (NFL) mit Rekordquoten auf ProSieben MAXX begonnen – jetzt kann Deutschlands wachsende Fan-Community an den Spieltagen ihr Football-Wissen testen und dabei bis zu 1.000 Euro pro Ausgabe gewinnen.
Eric Reid hält Jay-Z für einen Heuchler

Eric Reid hält Jay-Z für einen Heuchler

Schon während seiner Zeit bei den San Francisco 49ers hat Eric Reid (Foto, re.) immer seinen damaligen Quarterback Colin Kaepernick (Foto, Mitte) bei dessen Protest unterstützt. Als der Safety der Carolina Panthers jetzt hört, dass ausgerechnet US-Rapper große Anteile an einem NFL-Team erwerben wolle, reagiert Reid mit einem ungläubigen Kopfschütteln
Kaepernick bereit für NFL-Rückkehr

Kaepernick bereit für NFL-Rückkehr

Seit 2016 hat Colin Kaepernick kein NFL-Spiel mehr bestritten. Nach seinem Protest während der US-Hymne, will offenbar kein NFL-Team den Quarterback in den eigenen Reihen haben. Doch der 31-Jährige gibt nicht auf und hat jetzt auf Twitter und Instagram ein Video gepostet.
Bosa und Williams haben unterschrieben

Bosa und Williams haben unterschrieben

Mit den Unterschriften von Nick Bosa und Quinnen Williams haben nun alle First Round Picks des diesjährigen NFL-Draft gültige Verträge. Und das pünktlich vor den Training Camps.
Jarran Reed & Co. - Die Sündenböcke der NFL!

Jarran Reed & Co. - Die Sündenböcke der NFL!

Die NFL kennt bei gewissen Verstößen (auch im privaten Bereich) keine Gnade. Da kann es schon mal lange Sperren und hohe Geldstrafen hageln, die dem ein oder anderen Sünder auch schon mal die Karriere kosten können. Wir geben Euch mal einen Überblick, welche Spieler definitiv den Saisonstart verpassen werden.
Gibt es einen neuen Super Bowl-Sieger?

Gibt es einen neuen Super Bowl-Sieger?

Zwölf der insgesamt 32 NFL-Teams träumen immer noch davon den Super Bowl bzw. die Vince Lombardi Trophy (VLT) zu gewinnen. Ein paar von ihnen, wie die Buffalo Bills oder Minnesota Vikings, waren schon mehrmals ganz nah dran.
Drei Pre-Season-Spiele live im Free-TV

Drei Pre-Season-Spiele live im Free-TV

Auf ProSieben MAXX werden drei Pre-Season-Games live übertragen. Die Partien LA Chargers - New Orleans Saints und Minnesota Vikings - Seattle Seahawks sowie Tennessee Titans - Pittsburgh Steelers.
Ticketwahnsinn in der NFL

Ticketwahnsinn in der NFL

US-Amerikaner sitzen sehr gerne auf Ihren "eigenen" Plätzen im Stadion und geben ihre Dauerkarten so schnell nicht wieder ab. In Green Bay werden zum Beispiel Dauerkarten innerhalb einer Familie von Generation zu Generation sozusagen „vererbt".
Termine für Preseason stehen fest!

Termine für Preseason stehen fest!

Die NFL hat jetzt die Termine bzw. Begegnungen der kompletten Pre-Season veröffentlicht. Innerhalb von vier Wochen testen die NFL-Teams ihre Spielzüge und natürlich auch ihre Spieler, denn das Roster muss von 89 Mann auf 53 Spieler verkleinert werden.
Volle Stadien lassen die Kassen klingeln

Volle Stadien lassen die Kassen klingeln

Die NFL-Stadien sind gut gefüllt und spülen ordentlich US-Dollar in die Kassen der Teambesitzer. Absoluter Krösus, was den Zuschauerschnitt anbelangt, ist das Team von Jerry Jones. Die Dallas Cowboys verzeichneten 2018 im Schnitt 91.619 Zuschauer.
NFL-Klassiker eröffnet 100.Saison

NFL-Klassiker eröffnet 100.Saison

Den NFL-Season-Opener im September wird erstmals seit 2006 nicht der amtierende Titelverteidiger bestreiten, sondern zwei andere Teams den Vorzug erhalten. Der Grund ist ganz einfach: Die NFL geht in ihre 100. Saison!
Weniger Werbeblocks beim nächsten Super Bowl

Weniger Werbeblocks beim nächsten Super Bowl

US-amerikanische Medien berichten, dass es beim Super Bowl LIV weniger Werbeunterbrechungen geben soll, als es noch in den vergangenen Jahren der Fall war. Demnach werden die Werbeunterbrechungen von fünf auf vier pro Quarter reduziert.